Mit Knete Gutes tun

Play-Doh unterstützt die Einrichtungen von SOS-Kinderdorf e.V. in Deutschland

 

  • Aktion zum “World Play-Doh Day” am 16.09.2019
  • Play-Doh Sachspenden für SOS-Kinderdorf-Einrichtungen in Deutschland
  • Beitrag für unbeschwertes und fantasievolles Spielen

 

Dreieich, 12. September 2019 – Zum diesjährigen “World Play-Doh Day” am 16. September spendet Hasbro Knete und Knet-Sets seiner beliebten Marke Play-Doh an Einrichtungen von SOS-Kinderdorf in Deutschland. Die Spendenhöhe bemisst sich am Gegenwert aller im deutschen Handel in der Aktionswoche vom 14.09.2019 bis zum 21.09.2019 verkauften Play-Doh 4er Packs. Die Sachspenden kommen den 38 SOS-Kinderdorf-Einrichtungen in Deutschland zu Gute. So lohnt sich der Kauf von Play-Doh Knete gleich doppelt: großer Spaß im eigenen Kinderzimmer und eine gute Tat für Kinder, die sich in der Obhut des SOS-Kinderdorf e.V. befinden.

Der Play-Doh 4er-Pack zählt nicht nur zu den ersten Produkten, die von Play-Doh in den 50igern auf den Markt kamen, sondern ist bis heute ungebrochen einer der Bestseller. Die Knet-Farben blau, gelb, rot und weiß waren die ersten, die es im Original Play-Doh 4er Pack von 1958 gab. Diese Zusammenstellung  ist auch heute so noch erhältlich wurde aber mittlerweile um weitere 4er Farbkombinationen ergänzt. Dank dieser vielfältigen Grundfarben Sets können kleine Entdecker spannende Experimente in der Farbenlehre unternehmen.

Seit über 60 Jahren inspiriert Play-Doh Kinder auf der ganzen Welt zum Kneten. In über 90 Ländern ist Play-Doh erhältlich und sorgt mit seinen einzigartigen Knetprodukten dafür, dass die Fangemeinde immer noch weiter wächst. Mehr als 450.000 Tonnen Play-Doh wurden seit der Einführung  von vielen kleinen Händen geformt und verknetet.  Der unverwechselbare Play-Doh Geruch, die einzigartige Farbenvielfalt und die besonders geschmeidige Textur der Knete haben dazu beigetragen, dass Play-Doh oftmals sogar als Synonym für Knete verwendet wird.

Neben der Verbesserung der kindlichen Feinmotorik soll Kneten vor allem Spaß machen und dabei ein unbeschwertes Spielvergnügen garantieren. „Dass Kinder unbeschwert spielen können, ist Hasbro seit jeher eine Herzensangelegenheit“, so Markus Großweischede, Hasbro DACH Geschäftsführer. „Aus dieser Motivation heraus entstand auch die Idee, zum diesjährigen World Play-Doh Day mit dem SOS- Kinderdorf e.V. zu kooperieren und so unseren Beitrag zu leisten.“

Knet-Ideen und Informationen rund um unsere Play-Doh Produkte finden Sie unter www.play-doh.de

 

Gerne stellen wir Ihnen auf Wunsch Verlosungsmaterial für Ihre Leser und weiteres Bildmaterial zu Play-Doh zur Verfügung.

Presskit Mit Knete Gutes tun herunterladen

 

Über Hasbro:

Hasbro (NASDAQ: HAS) ist ein weltweit agierendes Unternehmen, dessen Ziel es ist, die besten Spielerlebnisse zu schaffen. Zu den bekannten, eigenen Marken des Unternehmens zählen unter anderen MONOPOLY, MY LITTLE PONY, NERF, PLAY-DOH und TRANSFORMERS und führende Partner-Marken. Hasbro bietet für Kinder und Familien Spielwaren und Gesellschaftsspiele, Fernsehserien, Kinofilme, digitale Spiele, sowie Lizenzprodukte in allen relevanten Konsumgüterkategorien. Die Hasbro Studios und deren Film-Label Allspark Pictures schaffen einzigartige Markenerlebnisse, mit selbst produzierten Inhalten für Fernsehen, Film, digitale Kanäle und mehr. Hasbro ist bestrebt, sozial verantwortlich zu handeln und durch gemeinnütziges Engagement, das Leben von Millionen von Kindern und Familien weltweit positiv zu beeinflussen. Hasbro wurde dafür in den vergangenen acht Jahren in Folge vom amerikanischen Ethisphere Institute als eine der „World’s Most Ethical Companies®“ ausgezeichnet. Erfahren Sie mehr unter www.hasbro.de

 

Über SOS-Kinderdorf e.V.:

SOS-Kinderdorf bietet Kindern in Not ein Zuhause und hilft dabei, die soziale Situation benachteiligter junger Menschen und Familien zu verbessern. In SOS-Kinderdörfern wachsen Kinder, deren leibliche Eltern sich aus verschiedenen Gründen nicht um sie kümmern können, in einem familiären Umfeld auf. Sie erhalten Schutz und Geborgenheit und damit das Rüstzeug für ein selbstbestimmtes Leben. Der SOS-Kinderdorfverein begleitet Mütter, Väter oder Familien und ihre Kinder von Anfang an in Mütter- und Familienzentren. Er bietet Frühförderung in seinen Kinder- und Begegnungseinrichtungen. Jugendlichen steht er zur Seite mit offenen Angeboten, bietet ihnen aber auch ein Zuhause in Jugendwohngemeinschaften sowie Perspektiven in Berufsbildenden Einrichtungen. Ebenso gehören zum SOS-Kinderdorf e.V. die Dorfgemeinschaften für Menschen mit geistigen und seelischen Beeinträchtigungen. In Deutschland helfen in 38 Einrichtungen insgesamt über 3.900 Mitarbeiter. Der Verein erreicht und unterstützt mit seinen Angeboten rund 100.000 Kinder, Jugendliche und Familien in erschwerten Lebenslagen. Darüber hinaus finanziert der deutsche SOS-Kinderdorfverein 122 SOS-Einrichtungen in 37 Ländern weltweit.

Mehr Informationen unter www.sos-kinderdorf.de

 

mail