Presseinformation – Der Auftakt in das Super-Wahl-Jahr: Mitbestimmung für alle bei Monopoly!

Am Welt-Monopoly-Tag, dem 19. März, startet die weltweite Gemeinschaftskarten-Wahl

 

 

 

• Zum ersten Mal in der über 85-jährigen Geschichte des Spiels werden alle 16 Gemeinschaftskarten überarbeitet

• Gemeinschaft ist wichtiger denn je: Mr. Monopoly spendet ein Spiel, in dem, statt der üblichen 20.580 Monopoly Dollars, echte Euros enthalten sind, an die „Bülent Ceylan für Kinder Stiftung“

 

Am 19.03. ist Welt-Monopoly-Tag und Fans aus aller Welt dürfen über die neuen Gemeinschaftskarten abstimmen, die zukünftig in jeder Monopoly Klassik Edition enthalten sein werden. Aus diesem Anlass möchte Mr. Monopoly gemeinsam mit dem Comedy-Star Bülent Ceylan der Gemeinschaft etwas zurückgeben und bedürftige Kinder unterstützen.

Bei Monopoly haben Wahlen, in denen die Fans über die Gestaltung des Spiels mitbestimmen können, langjährige Tradition. So ist beispielsweise die erste Wahl des „Monopoly Deutschland“ Spielbretts im Jahr 2007, bei der es Saarbrücken schaffte, sich den Platz der Schlossallee zu sichern, unvergessen. Die Gemeinschaftskarten waren allerdings noch nie dran und das, obwohl der Gemeinschaftsbegriff sich in den letzten 85 Jahren deutlich gewandelt hat. Statt „Schönheitswettbewerbe“, „Schulgeld“ oder „Lebensversicherungen“ stehen zeitgemäßere Karten zur Wahl wie z. B. „Du hilfst der Nachbarin beim Einkauf“ oder „Du rettest einen Welpen“.

Ab dem 19. März kann jeder seine Stimme abgeben unter MonopolyCommunityChest.com

 

„Die Welt hat sich seit der Veröffentlichung von Monopoly sehr verändert und die Gemeinschaft war noch nie so wichtig wie heute“, so Eric Nyman, Chief Consumer Officer bei Hasbro. „2021 ist der perfekte Zeitpunkt, Fans die Möglichkeit zu geben, der Welt zu zeigen, was für sie Gemeinschaft bedeutet.“

Gerade in den schwierigen, zurückliegenden Monaten waren Spiele wie Monopoly für Kinder und Familien eine wichtige Stütze im Alltag.

Die Gemeinschaft war noch nie so wichtig wie in diesen Zeiten. Dazu möchte auch Monopoly einen Beitrag leisten und unterstreicht dies durch die Zusammenarbeit mit dem Comedy-Star Bülent Ceylan. Seine „Bülent Ceylan für Kinder Stiftung“ erhält eine Spende von 20.580 Euro, dem Betrag mit dem jede Monopoly Klassik Edition bestückt ist, allerdings normalerweise in der Währung „Monopoly Dollar“.

 

„Als Comedian weiß ich genau, dass Lachen zu den wichtigsten Dingen im Leben gehört“, kommentiert Bülent Ceylan die Zusammenarbeit, „Monopoly bringt seit über 85 Jahren Familien zusammen, damit sie gemeinsam lachen und Spaß haben. Deshalb freue ich mich unglaublich, dass wir Dank Mr. Monopolys Spende noch mehr Kinder glücklich machen und zum Lachen bringen können.“

In seiner „Bülent Ceylan für Kinder Stiftung“ unterstützt und fördert Bülent Ceylan seit 2017 Kinder in Deutschland in den Bereichen der Bildung und Erziehung, des Sports und der Völkerverständigung.

 

Dieses und weiteres Bildmaterial sowie das Video zur Wahl finden Sie hier zum Download.

 

Über Hasbro

Hasbro (NASDAQ: HAS) ist ein weltweit agierendes Unternehmen, dessen Ziel es ist, die besten Spiel- und Entertainment-Erlebnisse zu schaffen.

Von Spielzeug, Spielen und Lizenzprodukten in relevanten Konsumgüterkategorien bis hin zu Fernsehen, Film, digitalen Spielen, Live-Action, Musik und Virtual-Reality-Erlebnissen, erweckt Hasbro Marken, Geschichten und Innovationen auf allen Plattformen zum Leben. Zu den bekannten eigenen Marken zählen unter anderen MONOPOLY, MY LITTLE PONY, NERF, TRANSFORMERS, PLAY-DOH, POWER RANGERS und PEPPA WUTZ sowie weitere führende Partner-Marken. Mit seinem globalen Entertainmentstudio eOne baut Hasbro seine Marken weltweit durch starke Geschichten und Inhalte für alle Bildschirme auf.

Das Unternehmen ist bestrebt, sozial verantwortlich zu handeln und durch gemeinnütziges Engagement das Leben von Millionen von Kindern und Familien positiv zu beeinflussen. Das amerikanische Ethisphere Institute hat Hasbro in den vergangenen zehn Jahren in Folge als eine der „World’s Most Ethical Companies®“ ausgezeichnet.

Erfahren Sie mehr unter hasbro.de

 

 

Hasbro Pressekontakt

conjoin communication GmbH

Tel. 069 / 94 94 76 – 0

hasbro@conjoin-communication.de

 

mail